Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638125

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Sunderbans – Königstiger im Mangrovenwald

    Mit dem Boot durch die Sunderbans auf der Suche nach Tigern

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich von Oktober bis März
    Reiseroute: Kolkata – Sunderbans – Kolkata
    Reisepreis: € 526,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Reise durch das einmalige Ökosystem der Sunderbans
    ✓ Mit Glück den bengalischen Königstiger entdecken
    ✓ Ausflüge per Boot und Canopy-Walk
    ✓ Einblick in den Alltag in diesem Ökosytsem

    Erleben Sie bei diesem Baustein die Sunderbans hautnah. Dieses einmalige Ökosystem ist ein weit verzweigtes Deltagebiet, das der Ganges und zwei andere große Flüsse geschaffen haben. Im Sunderbans Tiger Reserve leben die scheuen bengalischen Königstiger und viele andere Tierarten. Sie unternehmen zusammen mit Ihrem Guide verschiedene Touren: per Boot geht es über kleine Kanäle, Sie machen einen Canopy Walk durch die Baumkronen und gehen auf umzäunten Wegen mitten durch den Wald. Halten Sie immer die Augen offen auf der Suche nach bunten Vögeln, Königstigern und anderen wilden Tieren. Sie besuchen auch ein Dorf, wo Sie mehr über das Leben der Einheimischen lernen und sehen, wie sie ihren Lebensstil an dieses einmalige Umfeld angepasst haben. Sie schlafen in einer Unterkunft mit gemütlicher Atmosphäre.

    Übernachtung: 2 Nächte im Bungalow Komfort 2
    Aktivitäten: Tagesausflug mit Bootstour und Canopy Walk in den Sunderbans und Dorfrundgang mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfer im klimatisierten PKW, Bootstransfer
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
    Weiteres: Betreuung während der Reise durch unsere Partneragenturen in Indien, 24-Stunden Notfallnummer vor Ort
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Optionale Ausflüge

    Frau auf Boot

    Erkunden Sie die Sunderbans entspannt per Boot

    Tag 1: Von Kolkata per Auto und Boot in die Sunderbans

    Fahrtzeit im Auto und Boot ca. 5 Stunden

    Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel in Kolkata abgeholt. In drei Stunden fahren Sie per Auto nach Gadkhali. Dort steigen Sie in ein Boot um und erreichen nach etwa zwei Stunden die Insel Bali. Hier liegt Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte mit gemütlich eingerichteten Zimmern.

    Nachdem Sie sich beim Lunch gestärkt haben, unternehmen Sie am Nachmittag eine Bootstour über Bäche und Kanäle durch die Wälder der Sunderbans. Wenn die Sonne untergeht, kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Machen Sie es sich mit einer Tasse Tee am Lagerfeuer gemütlich und genießen Sie dann ein warmes Abendessen.

    Lokales Boot in den Sunderbans

    So sind typischerweise die Einheimischen in den Sunderbans unterwegs.

    Die Sunderbans

    Die Sunderbans bilden das größte Delta und die größten Mangrovenwälder der Welt. Hier fließen der Ganges, der Brahmaputra und der Meghna Fluss in den Golf von Bengalen. Unzählige Wasserwege durchkreuzen das Gebiet und machen es schwer zugänglich. So aber konnte sich ein ganz besonderes Ökosystem bilden. Das Gebiet liegt zu einem größeren Teil in Bangladesch, nur etwa 40% liegen in Indien. Davon wiederum gehört ein kleiner Teil, etwa 2.500 km² zum Sunderbans Tiger Reserve. Dieses Gebiet ist natürlich bekannt für die bengalischen Königstiger; insgesamt leben um die 300 Tiere hier. Sie haben sich hervorragend an das wasserreiche Umfeld angepasst und legen jeden Tag viele Kilometer schwimmend zwischen den Inseln zurück. Die Tiger in dieser Region sind aber sehr scheu und man bekommt Sie nur selten zu sehen. Seien Sie also nicht enttäuscht, wenn Sie keine Tiger während Ihres Aufenthalts und der verschiedenen Bootstouren entdecken. Dafür gibt es hier jede Menge anderer Tiere zu beobachten, halten Sie am besten immer Ihre Augen offen. Mit etwas Glück beobachten Sie Hirsche, Affen oder ein Salzwasserkrokodil, wie es ein gemütliches Schlammbad in der Sonne nimmt. Besonders beeindruckend ist auch die Vielzahl der hier lebenden Vögel wie (Silber-) Reiher, Kormorane, verschiedene Adlerarten, Eisvögel, Schnepfen etc.

    Fotograf Mangroven

    Blick in die Mangroven

    Tag 2: Unterwegs mit Guide in den Sunderbans

    Beim Gezwitscher der Vögel wachen Sie auf und starten Ihren Tag mit einer Tasse Tee. Heute unternehmen Sie eine Tagestour per Boot und zu Fuß, um die Sunderbans noch intensiver kennenzulernen. Halten Sie Ihre Augen offen auf der Suche nach Tigern, Krokodilen und vielen exotischen Vögeln.

    Während der Tour steigen Sie unter anderem hinauf zum Sudhayakhali Beobachtungstour und in Dobanke machen Sie einen Canopy Walk. Das ist sozusagen ein Spaziergang über Brücken und Stege durch die Baumkronen. Von hier haben Sie einen 360° Grad Blick über den dichten Wald.

    Gegen Mittag wird an Bord ein Mittagessen serviert. Am Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück, wo Sie zu Abend essen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

    Traditionelle Stammes Vorstellung

    Traditionelle Stammes Vorstellung

    Tag 3: Dorfleben in den Sunderbans und Rückreise nach Kolkata

    Fahrtzeit im Auto und Boot ca. 5 Stunden

    Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch eines der Dörfer in den Sunderbans. Die Sunderbans sind nicht nur Heimat vieler Tierarten. Obwohl es eine unwirtliche Umgebung ist, haben sich hier auch Menschen in kleinen Dörfern niedergelassen und sich mit ihrer Lebensweise an das besondere Ökosystem angepasst. Erfahren Sie mehr über den Lebensstil und den Alltag, das Handwerk und über die Küche der Einheimischen.

    Nach einem frühen Mittagessen im Camp machen Sie sich auf die Rückreise. In Gadkhali wartet das Auto auf Sie, das Sie zurück nach Kolkata bringt. Hier endet dieser Baustein. Je nach Ihrer Weiterreise übernachten Sie noch einmal in Kolkata. Von hier aus können Sie Ihre Reise Richtung Himalaya fortsetzen und zum Tee trinken in Darjeeling reisen.