Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638125

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Tea Time in Assam

    Aufenthalt zwischen den Teefeldern und Ausflug zum Thai-Dorf

    Tea Time in Assam
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Privatbaustein
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich von Mitte Oktober bis Mitte April
    Reiseort: Dibrugarh
    Reisepreis: € 294,- p.P. bei 2 Personen
    Highlight: ✓ Übernachtung im stimmungsvollen Heritage-Hotel zwischen Teefeldern
    ✓ Zeit zum Entspannen nach Ihrer Tour durch Nagaland

    Aromatischer Tee und ausgedehnte Teefelder – willkommen in Assam. Hier ziehen sich grüne Teefelder bis zum Horizont und Frauen in bunten Saris bilden einen fotogenen Kontrast zu den grünen Teebüschen. Bei diesem Baustein verweilen Sie in einem komfortablen Hotel mit der Eleganz vergangener Tage nahe Dibrugarh, der „Teestadt Indiens“. Die Zeit können Sie nach Lust und Laune gestalten. Machen Sie es sich auf der Veranda Ihrer Unterkunft gemütlich, genießen Sie eine Tasse Assamtee und lassen Sie den Blick über die weiten Teefelder schweifen.

    Übernachtung: 2 Nächte im Heritage Hotel bei Dibrugarh Komfort 3 Heritage
    Transport: Privattransfers im klimatisierten PKW zum Flughafen in Dibrugarh
    Mahlzeiten: 2x Frühstück, 1 x High Tea
    Weiteres: Betreuung während der Reise durch unsere Partneragenturen in Indien, 24-Stunden Notfallnummer vor Ort
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Halbtägiger Ausflug mit Englisch sprechendem Guide nach Nam Phake im klimatisierten Auto, ca. € 55,- p.P.

    Unterkunft nahe der Teestadt Dibrugarh

    Komfortable Unterkunft zwischen den Teefeldern bei Dibrugarh

    Tag 1: Ankunft in der Teestadt Dibrugarh

    Heute kommen Sie aus Jorhat oder Mon in Dibrugarh an. In den Ebenen des Bundesstaates Assam liegen weitläufige Teefelder. Während der Fahrt sehen Sie vielleicht schon einige Pflückerinnen, wie sie schnell und geschickt die Teeblätter ernten. Dibrugarh ist der perfekte Ort, um den Blick über die grünen Teefelder schweifen zu lassen und eine Tasse guten Assamtees zu genießen. Der Bezirk von Dibrugarh ist der größte Teeerzeuger in Assam.

    Sie wohnen die nächsten beiden Tage in einem Heritage-Hotel etwas außerhalb der Stadt. Das Hotel liegt in einem üppigen Garten, der von einer alten Teeplantage umgeben ist. Mit der Veranda und den antiken Möbeln versprüht das Hotel den Charme und die Eleganz vergangener Tage. Machen Sie es sich nach Ihrer Ankunft auf der Veranda gemütlich und gönnen Sie sich eine Tasse Tee.

    Weberin im Nam Phake Thai Dorf

    Optionaler Ausflug zum Thai-Dorf Nam Phake

    Tag 2: Ruhe und High Tea auf der Teeplantage

    Den heutigen Tag können Sie nach Lust und Laune gestalten. Machen Sie es sich mit einem Buch gemütlich. Wenn Sie noch mehr über Tee lernen wollen, dann können Sie vor Ort einen Spaziergang mit Guide durch die Teeplantage buchen. Am Nachmittag organisieren wir für Sie einen typischen High Tea.

    Optionaler Ausflug nach Nam Phake: Wenn Sie es aktiver möchten, planen wir Ihnen diesen spannenden Ausflug mit ein. Nach dem Frühstück unternehmen Sie zusammen mit einem Englisch sprechenden Guide einen Ausflug zum pittoresken Dorf Nam Phake. Hier leben die Nachfahren von Thais, die Jahrhunderte zuvor via Myanmar ins östliche Assam ausgewandert sind. Sie haben ihre kulturelle Identität bewahrt; gleichzeitig heißen Sie Fremde und Reisende in ihrem Dorf willkommen. Die Menschen leben immer noch in den malerischen Pfahlhäusern und pflegen ihre uralten Traditionen. Die meisten Einwohner sind in der Landwirtschaft tätig und bauen unter anderem Betelnusspalmen und Reis an. Der Stolz des Dorfes ist der buddhistische Tempel, zu dem regelmäßig Besucher aus Thailand kommen, darunter auch Mitglieder der thailändischen Königsfamilie.

    High Tea bei der Unterkunft in Assam

    High Tea am Nachmittag

    Tag 3: Ende des Bausteins und Abreise aus Nordost-Indien

    Heute nehmen Sie Abschied von Assam. Wir organisieren für Sie den Transfer zum Flughafen von Dibrugarh. Von dort gibt es Direktflüge nach Kolkata. Ansonsten planen wir Ihnen einen Flug mit Zwischenstopp bzw. Umstieg ein.

    Sie können Ihre Indienreise mit unseren Bausteinen in den anderen Regionen Indiens fortsetzen. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne zu den Kombinationsmöglichkeiten. Wenn Assam die letzte Station Ihrer Reise durch Indien ist, dann suchen wir nach einem passenden internationalen Rückflug.