Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638125

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Wildlife im Corbett Nationalpark

    Auf Tigersafari am Fuße des Himalayas

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Privatbaustein mit Fahrer
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich von Mitte November bis Mitte Juni
    (in angepasster Form auch das ganze Jahr über möglich)
    Reiseroute: Haridwar oder Delhi – Corbett – Delhi (oder v.v.)
    Reisepreis: € 480,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Safari durch den Corbett Nationalpark
    ✓ Möglichkeit zu Tigersichtungen

    Am Fuße des Himalayas liegt der Corbett Nationalpark mit einer vielfältigen Landschaft und einer Fülle an Wildtieren. Mit etwas Glück lassen sich Tiger und Elefanten beobachten, die ohne Frage zu den Schätzen des Parks gehören. Aber auch Krokodile, Schakale, Affen und Leoparden werden hier gesichtet. Die Vogelwelt ist besonders eindrucksvoll mit über 500 Arten. Ein Fernglas gehört auf jeden Fall ins Gepäck. Wir arrangieren für Sie eine Safari mit Guide, der sich gut auskennt. Wie immer gibt es im Nationalpark keine Garantie auf Tigersichtungen. Allerdings kommen im Corbett Nationalpark Tier- und Naturfreunde sicherlich auf ihre Kosten.

    Übernachtung: 2 Nächte bei Ramnagar am Rande des Corbett Nationalparks Komfort 3
    Aktivitäten: 1 Safari im Canter Jeep (Gruppentour) bis Dhikala mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfers im klimatisierten PKW
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
    Weiteres: Betreuung während der Reise durch unsere Partneragenturen in Indien, 24-Stunden Notfallnummer vor Ort
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Private Jeep Safari im Nationalpark mit Englisch sprechendem Guide, ca. € 80,- p.P.

    Affenmutter im Corbett Nationalpark

    Affenmutter im Corbett Nationalpark

    Tag 1: Willkommen in Corbett

    Delhi oder Haridwar – Corbett Nationalpark (ca. 5 Stunden)

    Zum Corbett Nationalpark reisen Sie am besten in einem bequemen, klimatisierten Wagen mit Fahrer, den wir für Sie arrangieren. Sie können wahlweise von Haridwar oder Delhi anreisen; die Fahrt dauert jeweils rund fünf Stunden. Sie wohnen in einem Bungalow am Rande des Nationalparks am Fluss Kosi. Im schattigen Hotelgarten mit Mangobäumen können Sie herrlich relaxen. Schauen Sie doch auch mal am Fluss vorbei, wo manchmal Elefanten gewaschen werden. Am Abend werden Dokumentarfilme zu verschiedenen Themen rund um den Nationalpark gezeigt, die sofort auf die Safaris für den nächsten Tag einstimmen.

    Tiger im Gebüsch im Corbett Nationalpark

    Entdecken Sie den Tiger?

    Tag 2: Auf Safari im Corbett Nationalpark

    Corbett Nationalpark

    Heute haben Sie gute Chancen auf Tiersichtungen. Wir organisieren für Sie eine Safari mitten ins Herz des Nationalparks nach Dhikala in einem offenen Canter Jeep (großer Jeep). Begleitet werden Sie dabei von einem Guide mit Wissen zur Flora und Fauna und einem geschulten Blick. Häufig anzutreffen sind grasende Hirsche, Affenfamilien und eine bunte Welt an Vogelarten. Und mit ein wenig Glück sichten Sie auch so manche Perlen des Parks wie Elefanten, Schakale, Leoparden, Krokodile und natürlich Tiger. Auch wir hatten Glück! Ohne unseren Guide mit seinen Adleraugen wären wir wohl an ihm, dem König im Corbett Nationalpark, vorbeigefahren… Gemütlich hatte er sich auf einer Anhöhe im Dickicht zu einer Pause niedergelassen und schleckte sich genüsslich die Pfoten – ob er wohl grad Frühstück hatte?

    Gut zu wissen: Zusätzlich zu dieser Safari im Canter können wir Ihnen für den Nachmittag noch eine private Jeep-Safari in die Bijrani-, Jhirna- oder Durgadevi-Zone einplanen. Beachten Sie auch die Saisonzeiten: die Canter-Safari findet von Mitte November bis Mitte Mai statt. Die Bijrani- und Durgadevi-Zonen sind geöffnet vom 01. Oktober bis 30 Juni; die Jhirna-Zone ist ganzjährig geöffnet.

    Tigerspuren im Corbett Nationalpark

    Frische Tigerspuren im Sand

    Tag 3: Weiter geht’s

    Corbett Nationalpark – Delhi (ca. 5 Stunden)

    Nach dem Frühstück bringen wir Sie per Privattransfer zurück nach Delhi. Wenn Sie zeitig starten, sind Sie bereits mittags wieder zurück und haben noch den Nachmittag für Erkundungen oder Souvenirkäufe.

    Wenn Ihre Reise hier noch längst nicht enden soll, beraten wir Sie gerne zu Ihrer individuellen Weiterreise. Wie wäre es mit einer Reise zum Taj Mahal oder nach Rajasthan mit seinen beeindruckenden Festungen und Paläste?

    Lassen Sie uns einfach Ihre Wünsche wissen!