Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638125

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Ahmedabad – Zu Gast in der Stadt Gandhis

    Gandhis Aschram und die Altstadt von Ahmendabad erleben

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseort: Ahmedabad
    Reisepreis: € 160,- p.P. bei 2 Personen
    Informationen zur Heritage-Unterkunft am Ende der Seite
    Highlights: ✓ Besuch des Ghandi-Ashrams
    ✓ Stadtspaziergang durch die kulturell vielseitige Altstadt von Ahmedabad

    Die abwechslungsreiche Stadt Ahmedabad ist die größte und wichtigste Stadt Gujarats und Ausgangspunkt für eine Reise durch diesen vielfältigen, wenn auch weniger bekannten Nachbarstaat von Rajasthan. Neben modernen Gebäuden und Shopping Malls gibt es eine verwinkelte Altstadt, in der die verschiedenen kulturellen und religiösen Einflüsse sichtbar werden, die diese Stadt geprägt haben. Ahmedabad ist auch bekannt, weil hier Mahatma Gandhi lange Zeit lebte. In seinem Ashram am Sabarmati Fluss verbrachte er viele Jahre und organisierte von hier aus den gewaltlosen Kampf für Indiens Unabhängigkeit. Sie übernachten in einem Mittelklasse-Hotel und unternehmen zusammen mit einem englisch sprechenden Guide einen Spaziergang durch die verwinkelte, lebhafte Altstadt, und Sie besuchen Gandhis Ashram.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem Hotel in Ahmedabad Komfort 2
    Aktivitäten: Halbtägiger Heritage Walk mit Englisch sprechendem Guide in einer Gruppe (vormittags), Ausflugsfahrt zum Gandhi Ahsram und Law Garden (ohne Guide)
    Transport: Privattransfers im klimatisierten PKW vom Flughafen zum Hotel und während des Nachmittagsausflugs
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    Weiteres: Betreuung während der Reise durch unsere Partneragenturen in Indien, 24-Stunden Notfallnummer vor Ort
    • Weiterreise

    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Optionale Ausflüge

    • Übernachten Sie in Ahmedabad in einem Heritage Hotel am Rande der Altstadt. Mehr Informationen dazu finden am Seitenende.

    Law Market in Ahmedabad

    Beim Law Market werden jeden Abend Stoffe und Kleider lokaler Ethnien verkauft

    Tag 1: Ankunft in Ahmedabad

    Willkommen in Ahmedabad, der Stadt Gandhis. Je nach Ihrer Route reisen Sie über Land von Udaipur über Dungarpur nach Amdavad, wie die Stadt meist gekürzt genannt wird. Oder Sie erreichen die Stadt per (internationalem) Flug:  von Europa aus können Sie mit Zwischenstopp, beispielsweise in den Emiraten, nach Ahmedabad fliegen. Ihr Fahrer bringt Sie zu Ihrem Hotel. Je nach Ihren Wünschen schlafen Sie in einem Mittelklassehotel, das etwas außerhalb des Zentrums liegt, oder in einem komfortablen Heritage-Hotel am Rande der Altstadt.

    Amdavad ist eine vielseitige Stadt: Auf der einen Seite stehen hier moderne Hochhäuser, Shopping Malls und Multiplex Kinos, auf der anderen Seite finden Sie eine verwinkelte Altstadt, in der Einflüsse von verschiedenen Kulturen und Religionen zu bestaunen sind. Überall herrscht reges Treiben und viel Verkehr; aber auch wenn Sie mitten in der Millionenstadt unterwegs sind, kann es gut sein, dass Ihnen ein Hirte mit seiner Ziegenherde oder ein bunt bemalter Elefant entgegenkommt. Je nachdem, wann Sie ankommen, können Sie am Nachmittag noch eine erste Erkundungstour durch die Stadt unternehmen. Wir empfehlen Ihnen – auch wenn Sie nicht im Heritage-Hotel übernachten – im Restaurant auf dem Dach dieses Hotels zu Abend zu essen. Hier werden leckere Gerichte aus Gujarat und dem restlichen Indien serviert.

    Der Tempel Swaminarayan Mandir im Herzen von Ahmedabad

    Der bunt verzierte Hindu Tempel Swaminarayan Mandir im Herzen der Altstadt von Ahmedabad

    Tag 2: Spaziergang durch die Altstadt…

    Stärken Sie sich beim Frühstück für den heutigen Tag. Um 8:00 Uhr startet bereits der Heritage Walk. Sie treffen Ihren Guide, der gutes Englisch spricht, und die anderen Teilnehmer am Swaminarayan Mandir, einem Tempel mit vielen bunten Holzschnitzereien. Von hier aus spazieren Sie gut zweieinhalb Stunden durch die Altstadt von Ahmedabad bis Sie am Ende der Tour die große Moschee erreichen. Unterwegs besuchen Sie zum Beispiel einen unterirdischen Jain-Tempel und kommen zu einer Häuserecke, wo Sie auf einen Blick die verschiedenen Einflüsse erkennen, die diese Stadt geprägt haben: Neben einem Haus aus der britischen Kolonialzeit steht ein persisches Haus und das Haus eines Maharadschas. Ihr Guide wird Ihnen einiges zu der Geschichte der Stadt und dem heutigen Alltagsleben innerhalb der einzelnen Viertel erzählen. Uns hat es gut gefallen, durch all diese Gässchen zu schlendern und auch mal einen Geheimweg zu nehmen. Man kommt zu Orten, die man alleine nicht finden würde. Wir fanden es auch schön, in der Gruppe unterwegs zu sein. Manchmal sind andere westliche Touristen dabei, mit denen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen austauschen können; manchmal sind es auch indische Schüler, die Ihnen neugierige Fragen stellen.

    Informationstafel in Gandhis Ashram

    In Gandhis Ashram lernen Sie mehr über das Leben von Mahatma Gandhi.

    … und zu Besuch im Gandhi Ashram

    Nach der Tour werden Sie zurück zum Hotel gebracht und können etwas entspannen. Gegen 14:30 Uhr werden Sie von einem Fahrer abgeholt, der Sie zunächst zu Gandhi’s Sabermati Ashram bringt. Heute ist der Ashram eher ein Museum und Sie lernen hier viel über das Leben Gandhis und seine Taten. Neben vielen Informationen sind auch alte Fotografien, seine einfache Unterkunft und sein Spinnrad zu sehen. Es herrscht eine sehr entspannte Stimmung und es kommen noch immer Leute hierher, um im grünen Garten zu meditieren. Wir haben uns auch unter einen Baum gesetzt und einfach dem gemütlichen Treiben zugesehen.

    Danach geht es weiter zum Law Garden Markt. Jeden Nachmittag und Abend werden hier die buntesten Kleider, Kissenbezüge, Taschen und Ähnliches. verkauft, die von den lokalen Stämmen aus Gujarat hergestellt wurden. Hier können Sie sich in Ruhe umsehen – wir fanden, die Verkäufer waren sehr entspannt und kaum aufdringlich. Vielleicht finden Sie ja das ein oder andere Mitbringsel; vergessen Sie aber das Handeln nicht. Im Anschluss kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

    Moderne Shopping Mall in Ahmedabad, Gujarat

    In Ahmedabad gib es auch moderne Shopping Malls

    Tag 3: Ende des Bausteins und Weiterreise

    Nach dem Frühstück endet dieser Baustein. Von Ahmedabad aus können Sie Ihre Reise durch Gujarat fortsetzen. Reisen Sie mit dem Baustein Löwensafari & Jain-Tempel in Gujarat in den Sasan Gir Nationalpark und zu der Pilgerstätte nach Palitana. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, unterwegs mit dem Baustein Wilde Esel und authentisches Dorfleben auf die Suche nach dem asiatischen Wildesel zu gehen und die bunten Dörfer in der Wüste zu besuchen.

    Hinweis: In Ahmedabad gibt es eines der besten Textilmuseen weltweit. Hier können Sie u.a. alte Saris bestaunen, die in beeindruckender, sehr detailierter Handarbeit entstanden sind. Bei einigen mussten wir zweimal hinsehen, weil wir nicht sicher waren, ob das Muster gedruckt oder tatsächlich gestickt ist. Jeden Tag werden nur 20 Besucher zugelassen und man muss die Genehmigung weit im Voraus beantragen. Wenn Sie an einem Besuch des Museums interessiert sind, geben Sie uns Bescheid. Wir versuchen dann, die Genehmigung für Sie zu erhalten, garantieren können wir es aber nicht. Der Besuch des Museums findet dann an Tag 2 anstatt des Heritage Walks statt.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Ahmedabad – Zu Gast in der Stadt Gandhis mit Heritage-Hotel

    Neben unserer ersten Hotelwahl haben Sie die Möglichkeit, in einem komfortablen Heritage-Hotel am Rande der Altstadt zu übernachten. Es verfügt über nur wenige Zimmer, die alle authentisch und mit viel Charme eingerichtet sind. Wir empfehlen das Restaurant auf dem Dach des Hotels zu testen. Hier werden leckere Gerichte aus Gujarat und dem restlichen Indien serviert.

    Reisekosten: € 343,- p.P. bei 2 Personen für 3 Tage / 2 Nächte
    Leistungen: Flughafentransfer, 2 Nächte mit Frühstück im Heritage Hotel am Rande der Altstadt, Halbtägiger Heritage Walk mit Englisch sprechendem Guide in einer Gruppe (vormittags), Ausflugsfahrt im klimatisierten PKW zum Gandhi Ashram und La Garden (ohne Guide)

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Ahmedabad – Zu Gast in der Stadt Gandhis
    Ahmedabad – Zu Gast in der Stadt Gandhis mit Heritage-Hotel
    x