Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638125

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Das Goldene Dreieck mit Heritage-Hotels

    - Sommer Special -

    Das Goldene Dreieck mit Heritage-Hotels
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatrundreise Goldenes Dreieck
    Reisedauer: 7 Tage/ 6 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Route: Delhi – Jaipur – Agra – Delhi
    Reisepreis: € ,- p.P. bei 2 Personen
    Unser Sommer Special: Dieser Preis gilt von April bis September 2016. Wir erstellen Ihnen auch gerne ein Angebot für die anderen Reisemonate.
    Highlights: ✓ Stadttour mit Metro und der Fahrradrikscha in Delhi
    ✓ Jaipur und den Palast der Winde mit Guide erleben
    ✓ Besuch der verlassenen Stadt Fatehpur Sikri und des Weltwunders Taj Mahal
    ✓ In komfortablen Heritage-Unterkünften nächtigen

    Erleben Sie das Goldene Dreieck besonders stilvoll. In den Sommermonaten, wenn es recht heiß in Indien ist, bieten einige sehr komfortable Unterkünfte niedrige Preise an. Profitieren Sie von diesem Angebot und genießen Sie die besondere Atmosphäre der Heritage-Hotels in Delhi, Jaipur und Agra. Natürlich besuchen Sie auch die Schätze dieser Orte. Sie entdecken mit Metro und Rikscha die Altstadt von Delhi mit der großen Moschee und dem Roten Fort und besuchen in Jaipur u.a. den Palast der Winde sowie das imposante Amber Fort. Zum Ende der Reise erblicken Sie mit eigenen Augen das weltbekannte Taj Mahal und erleben einen stimmungsvollen Sonnenuntergang.

    Übernachtung: 6 Übernachtungen in komfortablen Hotels mit Pool, Kategorie 4 Heritage
    Aktivitäten: Tour durch Delhi mit Old Delhi mit Metro und Fahrradrikscha, in Jaipur mit Amber Fort, in Agra; alle Touren mit Englisch sprechenden lokalen Guides
    Transport: Privattransfers im klimatisierten PKW
    Mahlzeiten: 6 x Frühstück
    Weiteres: Betreuung während der Reise durch unsere Partneragenturen in Indien, 24-Stunden Notfallnummer vor Ort
    • Eintrittsgelder

    • Early/ Late Check Outs in den Hotels

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Visum Indien

    • Internationale Flüge ab/ bis Europa

    Diese Rundreise ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    Großer Pool zur Erfrischung im Hotel in Delhi

    Großer Pool zur Erfrischung im Hotel in Delhi

    Tag 1: Namaste – Willkommen in Delhi

    Fahrtzeit ca 0,5 bis 1 Stunde vom Flughafen zum Hotel (ja nach Verkehr)

    Sobald Sie am Flughafen von Delhi gelandet sind, werden Sie merken, dass Sie in einem anderen Land sind. Es ist bunt und lebhaft, die Luft riecht anders und es ist deutlich wärmer als in Europa. Sie werden am Ausgang bereits von einem Fahrer erwartet, der Sie in einem klimatisierten Auto zu Ihrem Hotel in Delhi bringt. Sie wohnen die nächsten zwei Nächte in einem beeindruckenden, charmanten Hotel. Wenn man über die langen Flure spaziert, kommt man sich fast vor wie in einem Museum. Überall hängen Fotos und Bilder vergangener Zeiten und stehen antik anmutende Möbel; die geschmackvolle Dekoration versprüht einen kolonialen Charme. Die Zimmer sind groß, komfortabel und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich und sorgt dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt. Das Hotel ist übrigens zentral gelegen und nur wenige hundert Meter vom Connaught Place entfernt.

    Den Rest des Tages können Sie nach Lust und Laune verbringen. Am besten lassen Sie es nach dem Flug ruhig angehen. Auch an die erhöhten Temperaturen werden Sie sich erst gewöhnen wollen. Natürlich gibt es im Hotel auch einen Spa-Bereich, wo Sie sich nach der Anreise bei einer Massage verwöhnen lassen können, und auch einen großen Pool, der zum Erfrischen einlädt.

    Tour mit der Fahrradrikscha gefällig?

    Tour mit der Fahrradrikscha gefällig?

    Tag 2: Abwechslungsreiche Tour durch Delhi

    Stärken Sie sich für den Tag an dem üppigen Frühstücks-Buffet. Danach starten Sie zusammen mit einem Englisch sprecehenden Guide Ihre Tour durch Delhi. Dabei sind Sie heute nicht mit dem Auto unterwegs, sondern mit Metro, Auto- und Fahrradrikscha – so wie die Einheimischen auch. Per Metro erreichen Sie Ihre erste Station, die riesige Moschee Jama Masjid. Nach Lust und Laune können Sie eines der Minarette besteigen, denn von hier oben hat man eine Rundum-Sicht über Delhi. Im Anschluss geht es zu Fuß und per Fahrradrikscha durch die schmalen Gassen von Chandni Chowk, dem Herzen der Altstadt. In diesem Viertel kann man alles Mögliche kaufen, was man im Alltag braucht. Natürlich gibt es auch Snack- und Chai-Verkäufer, die eine Stärkung anbieten. Am Rande des Altstadt steht das Red Fort, eines der Wahrzeichen von Delhi. Mit der Autorikscha geht es weiter und Ihre Tour endet gegen Mittag am Connaught Place. Im Gegensatz zur Altstadt wirkt hier alles viel westlicher und Sie finden einige internationale Geschäfte. Außerdem gibt es viele Cafés und Restaurants, wo Sie eine Pause einlegen können.

    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können weiter auf Erkundunsgtour gehen. Wenn Sie es ruhiger mögen, dann genießen Sie den Nachmittag am Pool Ihres Hotels.

    Ihr komfortables Zuhause in Jaipur

    Ihr komfortables Zuhause in Jaipur

    Tag 3: Bequem zur rosa Stadt Jaipur reisen

    Fahrtzeit ca. 4 bis 5 Stunden

    Nach Ihrem Frühstück geht Ihre Reise weiter. Ein Fahrer holt Sie an Ihrem Hotel ab und Sie reisen im bequemen, klimatisierten Auto zur Ihrer nächsten Station: Jaipur. Dies ist die Hauptstadt von Rajasthan, einem der bekanntesten Bundesstaaten Indiens. Jaipur wird auch als die „rosa Stadt“ bezeichnet – wenn Sie durch das Zentrum kommen, werden Sie schnell verstehen, woher der Name kommt. Hier werden Sie zu Ihrem Hotel, welches innerhalb der Stadtmauern liegt, gebracht.

    Wir haben für Sie ein sehr komfortables, stimmungsvolles Hotel ausgewählt. Das Gebäude wurde vor rund 175 Jahren als Residenz des Maharadschas gebaut. Typisch für diese Zeit sind die verwinkelten Gebäude, die Innenhöfe und die verspielte Architektur. Alle Zimmer unterscheiden sich voneinander. Einige haben kein direktes Sonnenlicht, aber die komfortable Ausstattung, die antiken Möbel und das traditionelle Dekor gleichen das mehr als aus. Auch bei diesem Hotel gibt es einen einladenden Swimming-Pool. Genießen Sie am Nachmittag die entspannte Atmosphäre im Garten.

    Indische Frauen vor dem Palast der Winde

    Lebhaftes Treiben vor dem Palast der Winde

    Tag 4: Jaipur und das Amber Fort entdecken

    Nach einem entspannten gestrigen Nachmittag steht heute wieder mehr auf dem Programm. Sie starten zusammen mit einem lokalen, Englisch sprechenden Guide und natürlich im klimatisierten Auto eine City-Tour durch Jaipur. Dabei besuchen Sie unter anderem den Stadtpalast, das Observatorium und den Palast der Winde. Das Beeindruckende am Palast der Winde ist seine Fassade. Hinter der mehrstöckigen Fassade befindet sich kein wirkliches Gebäude, sondern nur schmale Gänge mit Sitzgelegenheiten. Von hier aus konnten die Damen des Hauses dem Treiben unten auf der Straße zusehen, ohne selbst gesehen zu werden. Auch Sie können heute von hier oben die Aussicht genießen. Danach besuchen Sie das Amber Fort, das rund 10 Kilometer außerhalb Jaipurs liegt. Vor einigen Jahren schon wurde dieser Palast aufwendig restauriert und seine Fassaden aus Marmor und Sandstein erstrahlen in neuem Glanz. Verpassen Sie auch nicht den beeindruckenden Spiegelsaal. Vom Fort aus haben Sie auch einen weiten Blick über die wilde Landschaft mit all den beeindruckenden Mauern und Forts, die die Rajput und Mogule gebaut haben.

    Größte Moschee in Indien bei Fatehpur Sikri

    Moschee bei Fatehpur Sikri

    Tag 5: Mystisches Galta und imposantes Fatehpur Sikri

    Fahrtzeit: ca. 4 Stunden; mit Stopps zwischen Jaipur und Agra bis zu ca. 8 Stunden

    Von Jaipur reisen Sie gen Osten. Ihre erste Station am heutigen Tag sind die mystischen Tempel von Galta, die an einer heiligen Quelle liegen und  immer von vielen Affen heimgesucht werden. Gegen Mittag erreichen Sie Bharatur; Ausgangpunkt zu dem bekannten Vogelschutzgebiet Keoladeo Ghana National Park. Am Nachmittag, wenn die Sonne für ideales Licht zum Fotografieren sorgt, erreichen Sie Fatehpur Sikri. Im 16. Jahrhundert hat der große Herrscher Akbar hier eine Hauptstadt errichtet, die in ihrer Zeit seinesgleichen nicht kannte. Leider konnte die Wasserzufuhr in dieser trockenen Gegend nicht gewährleistest werden, so dass die Einwohner die Stadt nach gut 40 Jahren wieder verließen. Zurück blieb eine faszinierende Kulisse aus großen Tempeln und Palästen.

    Am Abend erreichen Sie Agra. Sie übernachten in einem Heritage Hotel, dessen Ursprung auf da Jahr 1904 zurückgeht. Es herrscht der Charme vergangener Zeiten und jede Ecke hat eine Geschichte zu erzählen.

    Das Taj Mahal in Agra, Nordindien

    Erleben Sie mit eigenen Augen das Taj Mahal

    Tag 6: Erleben Sie den Sonnenaufgang am Taj Mahal

    Was Sie bereits von unzähligen Fotos und Berichten kennen, erleben Sie heute mit eigenen Augen: das Weltwunder Taj Mahal. Wir empfehlen, früh aufzustehen, so dass Sie Gelegenheit haben, das Taj Mahal bei Sonnenaufgang zu erleben. Es ist das Wahrzeichen der Liebe, denn der Shah Jahan hat dieses prachtvolle Mausoleum aus Liebe zu seiner verstorbenen Frau bauen lassen.

    Sie besuchen heute auch das beeindruckende Agra Fort, von wo aus Sie noch einmal den Blick auf das Taj Mahal genießen können, und das Grab Itimad-ud-Daulah’s. Es ist besser bekannt als das Baby Taj; Sie werden schnell verstehen, warum. Im Anschluss besuchen Sie den Mogul-Garten Mehtab Bagh.

    Touristin mit privatem Fahrer und Wagen in Nordindien

    Abschuied von Ihrem privaten Fahrer in Indien

    Tag 7: Abschied vom faszinierenden Indien

    Fahrtzeit ca. 4-5 Stunden

    Heute ist schon der letzte Tag Ihrer Reise durch das faszinierende Indien. Voller neuer, bewegender und inspirierender Eindrücke werden Sie nach Hause zurückkehren. Je nachdem, wann Ihr Heimflug ab Delhi startet, bringt Ihr Fahrer Sie im Laufe des Tages zurück zum Flughafen von Delhi. Gerne erstellen wir Ihnen passend zu der Rundreise auch ein Flugangebot.

    Wenn Sie Ihre Indien Rundreise weiter fortsetzen wollen, ist das natürlich kein Problem. Gerade in den Sommermonaten bietet sich die Himalaya-Region an. Jetzt sind die Pässe geöffnet, die Temperaturen sind angenehm und – im Vergleich zu Delhi und Agra – deutlich kühler. Mehr Information finden Sie bei unseren Bausteinen im Nord-Westen.

    Haben Sie Fragen zu dieser Rundreise und der Verlängerungsoptionen? Unsere erfahrenen Reisespezialisten beraten Sie gerne; nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.